Datenschutzerklärung

Last Modified: Januar 10, 2017

1. Anbieter

aklamio GmbH, Hagelberger Str. 11, 10965 Berlin ("aklamio") betreibt den Online-Service „Pay with a Tweet” („Service”). Pay with a Tweet ermöglicht es registrierten Nutzern, ihre Produkte bzw. Inhalte (z.B. Lieder, e-Books, Whitepaper oder Coupons) viral über verschiedene soziale Netzwerke (z.B. Twitter, Facebook) zu vermarkten.

aklamio nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich an die anwendbaren Datenschutzvorschriften wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG). Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden im Rahmen der Nutzung von Pay with a Tweet nur wie im Folgenden beschrieben erhoben, verarbeitet und genutzt. Personenbezogene Daten sind sämtliche Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (nicht umfasst: juristische Personen, wie etwa eine GmbH oder AG). Zu den personenbezogenen Daten gehören vor allem Angaben wie der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse oder berufliche Verhältnisse einer Person.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

aklamio erhebt und speichert (unabhängig von einer Registrierung auf Pay with a Tweet) bei dem Aufruf von Pay with a Tweet-Websites (www.paywithatweet.com, www.paywithapost.de, www.paywithapost.de, nachfolgend zusammen „Websites“) automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite);
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse);
  • Uhrzeit der Serveranfrage;
  • Besuchte Webseiten innerhalb www.paywithatweet.com, www.paywithapost.de, www.paywithapost.de;
  • Name der abgerufenen Dateien bzw. Informationen;
  • Übertragene Datenmenge;
  • Betriebssystem und Informationen zum Internet-Browser des auf die Plattform zugreifenden Rechners;
  • http-Status-Code (z.B. „Anfrage erfolgreich“ oder „angeforderte Datei nicht gefunden“).

Darüber hinaus erhebt und speichert aklamio bei der Nutzung der Funktionen von Pay with a Tweet zum Posten in sozialen Netzwerken folgende weitere Daten:

  • Geposteten Text;
  • Link zum Post;
  • Name des genutzten Netzwerks;
  • Eindeutige ID des postenden Nutzers beim genutzten Netzwerk;
  • Zeitpunkt des Posts.

Dabei ist es unerheblich, ob die Funktionen von Pay with a Tweet direkt über die eigenen Websites von aklamio genutzt werden, oder ob die Nutzung durch das Einbinden einer Kampagne in die Webseite des Kunden geschieht.

Weiter erhebt und speichert aklamio bei der jeweiligen Session zum Posten in sozialen Netzwerken folgende Daten ausschließlich temporär:

  • Zugangsinformationen (sog. Token) zum Posten im gewählten sozialen Netzwerk;
  • Zugangsinformationen (sog. Token) zur Einsicht in die zuletzt geposteten Links des Nutzers im gewählten sozialen Netzwerk;
  • Den Zeitpunkt der Nutzung der Pay with a Tweet-Funktionen.

Darüber hinaus erhebt und speichert aklamio bei der Registrierung auf Pay with a Tweet-Websites folgende Daten:

  • E-Mail-Adresse;
  • Selbstgewähltes Passwort (in verschlüsselter Form).

Bei der Nutzung von zahlungspflichtigen Funktionen auf Pay with a Tweet-Websites erhebt aklamio folgende weitere Daten:

  • Rechnungsanschrift inkl. UStIDNr.;
  • Rechnungsdaten (Gekaufte Produkte, Preise, Zeitpunkt des Kaufs).

Diese Daten verwendet aklamio ausschließlich, um Ihnen die Inanspruchnahme des Services von Pay with a Tweet zu ermöglichen sowie zum Zweck der Abwicklung der Vertragsbeziehung zwischen aklamio und Ihnen.

Alle Daten werden auf Servern in Europa gespeichert, die unter ordnungsgemäßer Kontrolle und Überwachung von aklamio stehen.

Aufgrund der für den Service zwingend erforderlichen Verbindung zu verschiedenen sozialen Netzwerken, können bestimmte Daten auch in Staaten außerhalb von Europa (EWR), insbesondere in die USA (bspw. Facebook, Twitter) und Russland (VKontakte), übermittelt werden (siehe hierzu auch Ziffer 7).

4. Zahlungsdaten

Sofern Sie kostenpflichtige Upgrades des Services nutzen, werden Ihre Zahlungsdaten zur Abwicklung der Zahlung an den jeweiligen Zahlungsdienstleister (z.B. Paypal) weitergeleitet. Diese Partnerunternehmen haben eigene Datenschutzbestimmungen. Wir regen an, diese vorher genau durchzulesen und zu überprüfen, ob Sie mit diesen Bestimmungen einverstanden sind. Zur Ermöglichung der Zahlungsabwicklung und Abrechnung bei der automatischen Verlängerung der Upgrades werden Referenzen auf Zahlungsdaten beim Partnerunternehmen gespeichert (dies sind insbesondere E-Mail-Adresse, Statusinformationen und sog. Tokens als Referenz auf die Zahlungen über das Partnerunternehmen). Die eigentlichen Zahlungsdaten (inkl. Kreditkarten und Bankdaten) durchlaufen nicht die Server und Systeme von aklamio.

5. Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen u.a. dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind Text-Informationen, die eine Webseite an die Cookie-Datei des Browsers auf Ihrer Computer-Festplatte oder sonstigem Endgerät übermittelt, so dass die Website sich u.a. erinnern kann, wer Sie sind. Ein Cookie beinhaltet typischerweise den Namen der Domain, von dem der Cookie stammt, die „Lebenszeit“ des Cookies, und einen Wert, in der Regel eine zufällig generierte einmalige Nummer. Auf den Webseiten von Pay with a Tweet werden folgende Arten von Cookies eingesetzt:

Session Cookies: Dies sind vorübergehende Cookies, die in der Cookie-Datei Ihres Browsers verbleiben, bis Sie die Seite verlassen. Session Cookies ermöglichen es, Sie während der Dauer Ihres Besuchs identifizieren zu können. Diese Informationen werden nicht weiter gespeichert, nachdem Sie die Seite verlassen haben.

Browser Cookies: Diese verbleiben für längere Zeit in der Cookie-Datei Ihres Browsers. Wie lange, hängt von der „Lebenszeit“ des speziellen Cookies ab. Dies kann unbegrenzt oder bis zur Löschung an einem bestimmten Enddatum sein. Der Zweck des Einsatzes dieser dauerhaften Cookies besteht darin, die Vermittlung der Leistungen zurückzuverfolgen. Die permanenten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten. Name, IP-Adresse etc. werden nicht gespeichert.

Falls Sie unsere Cookies nicht akzeptieren möchten, können Sie diese ablehnen und dem Zugriff auf zuvor gespeicherte Informationen widersprechen, indem Sie Ihren Web-Browser entsprechend einstellen. Die Einstellungen innerhalb Ihres Web-Browsers, die Ihnen gestatten, dies zu tun, unterscheiden sich von Browser zu Browser, sie können in der Regel unter „Datenschutz“ oder „Cookies“ des „Internetoptionen“- oder „Eigenschaften“-Menüs Ihres Browsers gefunden werden. Falls Sie Hilfe benötigen, um Cookies abzustellen, sollten Sie auf das „Hilfe“-Menü innerhalb Ihres Browsers zurückgreifen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dann eventuell nicht in der Lage sein werden, die Funktionen von Pay with a Tweet fehlerfrei zu nutzen, falls Cookies ausgeschaltet sind.

6. Google Analytics

Die Websites benutzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (vgl. die Beschreibung unter Ziffer 5), die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag der aklamio wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber aklamio zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

7. Verbindung zu sozialen Netzwerken

aklamio verwendet zur Realisierung der Funktionen von Pay with a Tweet die Schnittstellen der eingebundenen sozialen Netzwerke. Hierzu gehören zum aktuellen Zeitpunkt:

aklamio behält sich das Recht vor, die angebotenen sozialen Netzwerke auch ohne das Einverständnis der Nutzer von Pay with a Tweet künftig zu erweitern oder zu verringern (vgl. Ziffer 15 der AGB). Diese sozialen Netzwerke haben eigene Datenschutzbestimmungen (siehe die Verlinkungen oben). Wir regen an, diese vorher genau durchzulesen und zu überprüfen, ob Sie mit diesen Bestimmungen einverstanden sind.

aklamio tauscht mit den eingebundenen sozialen Netzwerken - mit Ausnahme der folgend angegebenen Informationen - keine personenbezogenen Daten der Nutzer aus. Zur Realisierung der Funktionen von Pay with a Tweet ist es allerdings notwendig, dass aklamio die folgenden Daten an die sozialen Netzwerke übermittelt:

  • Eindeutige Kennung des Nutzers beim sozialen Netzwerk (sog. User-IDs);
  • Links und Post-Texte der durch den Nutzer verwendeten Kampagnen.

Wenn Sie hiermit nicht einverstanden sind, sollten Sie den Service nicht nutzen.

8. Änderung dieser Datenschutzbestimmungen

aklamio behält sich das Recht vor, Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen anzupassen, soweit dies wegen der technischen oder rechtlichen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

9. Fragen und Kontakt

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an info@paywithatweet.com.

© Aklamio GmbH.
All rights reserved.